Passive Subwoofergehäuse

AXTONs passive Subwoofer beeindrucken durch eine perfekte Symbiose aus hervorragenden Klangeigenschaften, einem ansprechenden und praxistauglichen Design und nicht zuletzt durch überzeugende straffe Bässe.

2 x 16 cm/6,5

ATB120
20 cm/8″ Kompakter
Bassreflexsubwoofer

  • Platzsparendes flaches Design.
  • Passt zum Beispiel optimal in den doppelten Boden des aktuellen Mini F56.
Egal, wie man es dreht und wendet – man findet immer einen Platz für den ATB120. Der Flachmann mit 20 cm Subwooferchassis und Reflexkanal passt mit seinen praxisgerechten Maßen garantiert in so ziemlich jeden Kofferraum: Sei es flach auf dem Boden oder im doppelten Boden versteckt, fest montiert am Seitenteil oder auch an der Rücksitzlehne – Sie werden den äußerst geringen Platzbedarf zu schätzen wissen.
Selbstverständlich kommen neben der optimalen Montagemöglichkeiten die klanglichen Eigenschaften nicht zu kurz. Wie von AXTON gewohnt, unterstreicht der ATB120 Ihre Musik stücke mit einem satten und wohlklingenden Bass, der bei Bedarf natürlich ordentlich zulangen kann.
Für die hohe Spielfreude und Pegelfestigkeit sorgen die präzise Reflexkanalabstimmung und die sorgfältige Auswahl der Subwooferkomponenten. Die große 38 mm Doppelschwingspule (2 x 2 Ohm) verarbeitet Musiksignale bis 300 Watt und kann flexibel an Mono- oder Mehrkanal-Verstärkern angeschlossen werden. Und auch die verwindungssteife Glaserfaser/Papier-Sandwichmembran hat einen hohen Einfluss auf den unvergleichlichen Klangcharakter dieses besonderen Subwoofers. Alles in Allem ist der ATB120 eine sehr gute Wahl – nicht nur für kleine Fahrzeuge.
  • 1 x 20 cm/8“ Bassreflex-Gehäusesubwoofer
  • Flaches platzsparendes Design, flexibel einsetzbar
  • Woofer mit:
    • steifer Fiberglas/Papiermembran
    • Butylgummisicke
    • 1,5”/ 38 mm Schwingspule auf Kaptonträger
    • hohem linearem Xmax Wert von +/- 4 mm
  • Empfindlichkeit (1 W/1 m): 89 dB
  • Frequenzgang: 60 – 220 Hz
  • Nennimpedanz: 2 x 2 Ohm
  • Nennbelastbarkeit: 200 W RMS
  • Abmessungen (H x B x T): 135 x 485 x 345 mm
 ATB120
Frequenzgang 60 - 220 Hz
Empfindlichkeit (1 W/1 m) 89 dB
Nennbelastbarkeit200 W
Maximalbelastbarkeit300 W
Impedanz2 x 2 Ohm
Dimensionen (H x B x T)135 x 485 x 345 mm
2 x 16 cm/6,5

ATB216
2 x 16 cm/6,5″ Bandpass
Enclosure Subwoofer

  • Das Gehäuse ist aus stabilem MDF gefertigt und mit robustem Vlies überzogen.
  • Details: Das große Druckterminal auf der Rückseite der Box garantiert schnellen Kontakt.
Wenn Grösse zählt: Mit dem ATB216 unterstreicht Axton seinen innovativen Charakter und zeigt deutlich, dass man für ein kraftvolles Bassfundament keine riesigen Kisten benötigt. Der kompakte Bandpass ATB216 spielt dort weiter, wo anderen Subwooferzwergen die Puste ausgeht. Mit seinen beiden kraftvollen und hoch effizienten 16 cm Einzelchassis im Inneren der Bandpasskonstruktion erzeugt dieser Subwoofer Basswellen, die jeden Elektrobeat, jedes Gitarrenriff und jede Bassdrum eindrucksvoll in Szene setzen.
Das Gehäuse ist aus stabilem MDF gefertigt und mit robustem Vlies überzogen. Die Rückseite des Gehäuses ist angeschrägt, damit sie bei der Platzierung an der Rücksitzlehne möglichst wenig Platz in Anspruch nimmt. Über das Druckterminal, ebenfalls an der Rückseite, ist die Kiste schnell mit dem Verstärker verbunden und kann ebenso schnell bei Bedarf aus dem Kofferraum entfernt werden.
  • 2 x 16 cm Bandpass Gehäusesubwoofer
  • Wooferchassisdaten:
  • Ventiliertes Korbdesign
  • Sehr steife, luftgetrocknete Papiermembran mit Gummisicke
  • 1,5″ / 38 mm Schwingspule auf Aluminiumträger
  • Hoher linearer Xmax Wert von +/- 6,3 mm
 ATB216
Frequenzgang 35 - 150 Hz
Empfindlichkeit (1 W/1 m) 92 dB
Nennbelastbarkeit150 W
Maximalbelastbarkeit250 W
Impedanz4 Ohm
Dimensionen (H x B x T)250 x 540 x 300 mm
AXB30

AXB30
30 cm/12″ Bassreflex
Subwoofer

  • Die weiße LED-Beleuchtung setzt die AXB30 gekonnt in Szene und sorgt für zusätzliche „Show & Shine” Effekte.
  • Details: Die großen, vernickelten Druckterminals auf der Rückseite der Box garantieren besten Kontakt.
AXTONs Bassreflexkiste AXB30 ist eine komplette Neuentwicklung. Mit modernen Software-Simulationstools wurden Antriebs- und Gehäuseparameter gezielt optimiert, so dass Kistengröße, Volumen und Bestückung perfekt aufeinander abgestimmt sind.
In dem MDF-Gehäuse arbeitet ein leistungsstarker 30 cm/12″ Woofer, der es abgrundtief in sich hat: Ausgestattet mit extrem steifer Bowl Cone Membran und fettem Ferrit-Magnet, sorgt der Heavy Duty Treiber für pegelfesten Bass- und Tiefbass mit schnellem Antritt.
Das kompkate Gehäuse verfügt über einen großen strömungsoptimierten Slot Port mit hohem Luftdurchsatz. Das treibt den Wirkungsgrad und Max-Pegel deutlich nach oben – absolut störungsfrei, für sauberen knackigen Bass auch bei hohen Basspegeln.
  • kompaktes, inwändig versteiftes Gehäuse aus stabilem, resonanzarmem 19 mm MDF, robuster Filzbezug, einbaufreundliche Rückwandschräge
  • Gehäuse mit weißer LED-Beleuchtung
  • stabile Wooferabdeckung als Membranschutz
  • überdimensionierter Slot Port für hohen Max-Pegel
  • bestückt mit 12″ High Power Woofer mit großem 60 Unzen Ferrit-Magnet, 4-lagig gewickelter Schwingspule, Bowl Cone Membran und hochflexibler Sicke
  • Anschlussdose mit korrosionssicheren vernickelten Druckterminals auf der Rückseite der Box
 AXB30
Maximalbelastbarkeit600 W
Nennbelastbarkeit (RMS)300 W
Wirkungsgrad (1 W/1 m) 91 dB
Nennimpedanz 4 Ohm
Abmessungen (H x B x T, mm)370 x 530 x 445