A295 Power Amp A-Series

Einen Verstärker nachzurüsten ist eine einfache Maßnahme, um die Leistung und den Klang von Werksanlagen oder Multimedia/Navigationssystemen enorm zu verbessern. Mit der A-Series hat AXTON fünf kompakte Verstärker im Programm, die sich flexibel im Auto montieren lassen und dort für ein deutlich hörbares Sound-Upgrade sorgen: den Monoblock A1300, die beiden 2-Kanal Endstufen A250 und A295 sowie die 4-Kanal Modelle A460 und A480.

Power Verstärker A-Series
A295 2-Kanal Verstärker

A295 2-Kanal Verstärker

  • Modernes Design mit blau beleuchtetem AXTON-Logo
  • Terminals, perfekt für große Kabelquerschnitte
Power Sound im Fahrzeug unkompliziert nachrüsten? Mit der A-Serie hat AXTON fünf kompakte Verstärker im Programm, die sich flexibel im Auto montieren lassen und mit kraftvollem, emotionalem Live-Sound begeistern.
In das Design, die Ausstattung und die Funktionalität dieser Amp-Generation wurde kräftig investiert: Massive Heatsinks aus eloxiertem Aluminium-Strangguss garantieren die optimale Kühlung und eine stabile Betriebstemperatur. Mit SMT-Platinen bestückt, sind die Gehäuse so kompakt, dass sie in jedem Fahrzeug Platz finden.
Die Qualität dieser Class A/B Verstärker zeigt sich auch im technisch ausgereiften, in SMD realisierten Innenaufbau: Erstklassige Komponenten garantieren eine lange Lebensdauer und maximale Zuverlässigkeit, selbst bei extremen Belastungen.
Mit ihrer Schaltung aus bipolaren Transistoren gehen die AXTONs beim Klang keine Kompromisse ein: Hoher Wirkungsgrad und eine hohe Leistungsausbeute gepaart mit geballter Tieftondynamik und einem Soundstaging der Extraklasse sorgen für täglichen Musikgenuss.
Variable Hoch- und Tiefpassfilter, schnell reagierende Schutzschaltungen und Power-Anschlüsse für große Kabeldurchmesser runden die Ausstattung der Kraftpakete ab.
  • Modernes Design mit blau beleuchtetem AXTON-Logo
  • Kompakte Kühlkörper aus titangrau eloxiertem Aluminium Extrudalprofil
  • MOSFET Netzteil, BJT Endverstärkerschaltung und SMT Vorstufen- bzw. Aktivweichen-Layout
  • Integrierte elektronische Frequenzweichen: variabler 12 dB/Okt. Hoch- und Tiefpass (30 – 250 Hz)
  • High-Level Eingang
  • Variable Eingangs-Empfindlichkeit von 0,2 – 7,5 V
  • Alle 2- und 4-Kanal Modelle treiben 2 Ohm Last und erlauben 4 Ohm Brückenbetrieb
  • Schutzschaltung gegen Kurzschluss, Überhitzung und Gleichspannung an den Lautsprecherausgängen
  • Hochwertige Druckgussterminals für Stromeingang und Lautsprecherausgänge
 A295
Ausgangsleistung @ 4 Ω (< 0.5% THD / 13.8 V) 2 x 105 RMS
Ausgangsleistung @ 2 Ω (< 0.5% THD / 13.8 V) 2 x 155 W RMS
Signal-Rauschabstand>100 dB/A
Kanaltrennung @ 1 kHz >55 dB
Dämpfungsfaktor @ 4 Ω >150
Abmessungen (B x H x T)136 x 55 x 250 mm